Das Buch

Schlank im Schlaraffenland

Ganz neue Wege, ganz neue Lösungen

Inzwischen ist weitgehend bekannt, dass Diäten, Tipps und Tricks allein uns nicht weiterbringen, wenn wir abnehmen und auf Dauer schlank bleiben wollen: die „inneren Verführer“ sind einfach zu stark. Und um die geht es deshalb hauptsächlich in SCHLANK IM SCHLARAFFENLAND.

Wie man einen Ausweg aus dem ständigen Teufelskreis von Aufschwung und Rückfall finden kann, beschreibt Ellen Eggers in Form einer unterhaltsamen Geschichte.

sis_cover_persp_2014

 
 
Louisa, die Heldin von SCHLANK IM SCHLARAFFENLAND, findet auf ganz ungewöhnliche Weise den Zugang zu sich selbst und zu den inneren Motiven, die ihr Essverhalten bestimmen. Nach und nach entdeckt sie die Vielfalt ihrer Persönlichkeitsanteile und die Bedeutung der verschiedenen „inneren Stimmen“, die jeder in sich selbst wieder erkennt. Louisa lernt mit der Zeit, all ihre unverzichtbaren Bedürfnisse, die in diesen Stimmen ihren Ausdruck finden, mit ins Boot zu holen, um endlich ihr Wunschgewicht zu erreichen. Dadurch erlebt sie einen Wandel, der ihr gesamtes Leben – nicht nur ihr Gewicht – grundlegend verändert. Sie findet sich selbst auf eine ganz neue Weise und gleichzeitig ihren Weg zu einem völlig anderen Umgang mit dem Essen.
In spannenden Fallgeschichten, Träumen und inneren Filmen beschreibt Ellen Eggers überraschende neue Sichtweisen und Reaktionsmöglichkeiten, die Leserin und Leser sofort bei sich selber ausprobieren können. Neben der unterhaltsamen Geschichte selbst enthält das Buch wertvolle praktische Tipps zum Umgang mit Einwänden, Stolpersteinen und Rückfällen.

Dieses Buch ist ein sehr hilfreicher Begleiter für alle, die bereit sind, in ihrem Denken grundsätzlich etwas zu ändern. Wer Louisas Geschichte miterlebt und entdeckt, welche ungeahnten Möglichkeiten bestehen, auch die eigenen Essprobleme zu lösen, findet in diesem Buch eine Fülle von Anregungen für jedes Vorhaben.

Möchten Sie zur Coaching-Webseite der Autorin? Dann klicken Sie bitte hier!